Tiere - StLVW

Direkt zum Seiteninhalt
Tiere
am Furtner Teich und in der Region
Tierarten
Anhang II
Vertigo geyeri Vierzähnige Windelschnecke II
Anhang II und IV
Lycaena dispar Großer Feuerfalter II; IV (erstmals 2019)
Triturus carnifex Alpenkammmolch II; IV
Bombina variegata Gelbbauchunke II; IV
Aspius aspius Rapfen, Schied II, V
Lutra lutra Fischotter II, IV
Anhang IV
Coronella austriaca Schlingnatter IV
Lacerta agilis Zauneidechse IV
Vipera ammodytes Hornotter IV
Hyla arborea Laubfrosch IV
Parnassius apollo Apollofalter IV
Parnassius mnemosyne Schwarzer Apollofalter IV
Lopinga achine Gelbringfalter IV (historisch, aktuell nicht belegt)
alle Fledermausarten (z.B. Wasserfledermaus, Zwergfledermaus, Abendsegler, Braunes Langohr)
Streng geschützte Tierarten FFH-Richtlinie
im Bereich der Passlandschaft beispielsweise vorkommend

Anhang II
Tier- und Pflanzenarten von gemeinschaftlichem Interesse, für deren Erhaltung besondere Schutzgebiete ausgewiesen werden müssen (Schutzgebiete von gemeinschaftlichem Interesse)
Anhang IV
Streng zu schützende Tier- und Pflanzenarten von gemeinschaftlichem Interesse (unabhängig von Schutzgebietsgrenzen)
Anschrift

Steirische Landesvogelschutzwarte
Stadlob 215 - 8820 Neumarkt in der Steiermark
0676 86641361   
peter.hochleitner@stmk.gv.at



Created With WebSite X5
Zurück zum Seiteninhalt