Wintervogelarten Wohnheime und Schulen - NATUR und LAND

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wintervogelarten Wohnheime und Schulen

Projekte

Steirische Landesvogelschutzwarte bringt
bunte Wintergäste in Wohnheime und Schulen
Ein besonderes Projekt wurde von NATUR und LAND, dem Naturschutzbund Steiermark und der Sterischen Landesvogelschutzwarte, Furtner Teich in Kooperation mit dem Caritas Seniorenwohnweimes in St. Lambrecht unter Silvia Deutschmann gestartet. Quasi als Pilotprojekt, denn es sollen noch weitere folgen.


Wintervogelfütterung nicht nur eine Gelegenheit Vögel aus unmittelbarer Nähe zu betrachten, auch ein Erlebnis und die Möglichkeit graue und kalte Wintertage mit sinnvollen Tätigkeiten auszufüllen. Es muss ja natürlich  auch für Nachschub gesorgt werden.
Und mit dem Kennenlernen der verschiedenen Arten wird auch das Gedächnis trainiert. Eine entsprechendes Memo, produziert von der Steirischen Landesvogelschutzwarte, wird von Herta Lindner im Rahmen ihres Gedächtnisstrainings eingesetzt. Über Herta Lindner wurde übrigens auch der  Kontakt für dieses Projekt hergestellt. Zum Kennenlerne gab es für die BewohnerInnen kleinen Vortrag zum thema Vogelarten am Futterhaus.
Memo und Utensilien für die Fütterung wie Fettfutterstöcke und Futterkästen werden übrigens exklusiv auf der Steirischen Landesvogelschutzwarte asu Birkenholz hergestellt.
Hier wird eine naturschutzfachlich notwendige Massnahme mit sozialen Aspekten verbunden. Birken entziehen den Feuchtgebieten viel Wasser. Stark verbuschte und bewaldete Bereiche werden deshalb von Birken befreit. Aus diesen stelln wir die Materialien für die Wintervogelfütterung her.

Vernetztes handeln setzt auch vernetztes Denken voraus. Ich selbst habe knapp 2 Jahre als Sozialarbeiter beim LSB Scheifling gearbeitet und weiß daher aus meiner eigenen Arbeit mit Kindern um die Bedeutung intakter Natur. Deshalb freut es mich besonders mit dieser Thematik nun auch in diesen Bereich vor zu dringen und möchte mich hier bei Silvia Deutschmann und auch Herta Lindner herzlich für die spontane und unkomplizierte Zusammenarbeit bedanken.

Peter Hochleitner

Bereits erschienen:  24 seitige Broschüre (siehe oben)
P. Hochleitner, G. Rosian und P. Sackl 2012: Vogelarten am Futterhaus (Herausgeber: ph-media, Peter Hochleitner, Eigenverlag)
Erhältlich an der Steierischen Landesvogelschutzwarte



Vortrags-/unterrichtstermine!

Volksschule St. Marein, Vögel und weitere Tierarten im Winter
, Mo 10.12.2012, 10:00 Uhr
Neue Mittelschule Neumarkt, Vögel und weitere Tierarten im Winter, Mo 10.12.2012, 11:45 Uhr
Volksschule St. Marein, Praktischer Teil, Mi 12.12.2012, 8:00 Uhr
Neue Mittelschule Neumarkt, Praktischer Teil, Do 19.12.2012, 11:45 - 13:15 Uhr
Neue Mittelschule Neumarkt, Praktischer Teil, Do 20.12.2012, 11:45 - 13:15 Uhr
SeniorInnen Wohnheim der Caritas, St. Lambrecht, es folgt noch der Praktische Teil mit dem Aufstellen der Futterstelle und der Übegabe von Fettfutterstäben.
NATUR und LAND, LANDESVOGELSCHUTZWARTE und NATURSCHUTZBUND Steiermark


In Kooperation mit dem Naturschutzbund Steiermark

Z u r   F ü t t e r u n g . . .

Futterkasten Furtner Teich aus Birkenholz
optional mit Birkenstamm und Ästen! für den Garten

Neu &
ab sofort erhältlich!


Der nächste Frühling kommt bestimmt!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü