Biodiversitätsbotschafter Umweltdachverband - NATUR und LAND

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Biodiversitätsbotschafter Umweltdachverband

Projekte

Die Steirsche Landesvogelschutzwarte wird zur Botschaft
für Biodiversität

Mit 21. Jänner wurde ich vom Umweltdachverband ausgewählt um als einer von 15 in Österreich tätigen BiodiversitätbotschafterInnen in unserer Leader-Region die Thematik Biodiversität verstärkt einzubinden. Da die Holzwelt Murau laut Harald Kraxner bereits  einen eigenen Schwerpunkt "Artenvielfalt & Naturraummanagement" mitentwickelt hat, wird sich sicherlich für die Zukunft eine gute Zusammenarbeit mit spannenden Themenbereichen auftun und der Region zu Gute kommen. Ich freu mich schon auf diese ehrenvolle Aufgabe.

Peter Hochleitner

BiodiversitätsbotschafterInnen im Rahmen des Projekts „Biodiversität & LEADER“ 

Ziel des Projekts „Biodiversität und LEADER“, das vom Umweltdachverband in Kooperation mit der ÖAR Regionalberatung durchgeführt wird, ist es, den Austausch zwischen den AkteurInnen der Regionalentwicklung und des Naturschutzes voranzutreiben und die Umsetzung von LEADER-Projekten zum Schutz von Biodiversität und Kulturlandschaft zu fördern. Im Rahmen des Projekts hatten lokale Naturschutz-AkteurInnen die Möglichkeit, sich als BiodiversitätsbotschafterInnen für ihre jeweiligen LEADER-Regionen zu bewerben und sich mit Unterstützung des Umweltdachverbandes für eine verstärkte Einbindung von Biodiversität in LEADER stark zu machen.

Ziel ist es, dass die BiodiversitätsbotschafterInnen gemeinsam mit dem LEADERManagement ein regionales Vernetzungstreffen organisieren, bei dem sich die lokalen AkteurInnen der Regionalentwicklung und des Naturschutzes kennenlernen, austauschen und gemeinsam Projektideen entwickeln und konkretisieren können. Dafür bekommen die BiodiversitätsbotschafterInnen ein Coaching von Umweltdachverband und ÖAR Regionalberatung, bei dem sie mit hilfreichen Informationen und Tipps rund um LEADER, Projektplanung und einem Konzept für das Vernetzungstreffen versorgt werden.

Umweltdachverband



Für Frage zum Projekt „Biodiversität & LEADER“ wenden Sie sich bitte an:
Kerstin Friesenbichler (kerstin.friesenbichler@umweltdachverband.at , Tel: 01 40113 37).


Weiterführende Links, Quellen:

Das Europäische Netzwerk für ländliche Entwicklung (ENRD) Das ländliche Europa verbinden ...
Ökosysteme
Überblick über die Politik 2014-2020
Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
Entwicklung des ländlichen Raums 2014–2020

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü